Straßenverkehrsregeln in Norwegen

Norwegen mit dem Auto bereisen

In Reiseinformationen by Dennis Wieschollek

Du möchtest Norwegen mit dem Auto bereisen? Eine Reise mit unvergesslichen Naturaussichten, spektakulären Naturphänomenen und viel Abenteuer. Die vielen Serpentinen, Brücken und Tunnel machen die Straßen von Norwegen besonders. Es herrscht relativ wenig Verkehr und die Rastplätze laden zum verweilen ein. Allerdings können die Straßen in Norwegen auch zu einer Herausforderung werden und du musst oft eine Fähren nutzen, um über das Wasser zu gelangen. In diesem Beitrag erhälst du eine Übersicht aller Informationen, für deine Autoreise nach Norwegen.


Der Weg nach Norwegen

Der Weg nach Norwegen


Es gibt zwei Möglichkeiten mit deinem Auto nach Norwegen zu kommen. Du fährst entweder über die weltweit längste Schrägseilbrücke, die mitten in der Ostsee in einen Unterwassertunnel führt. Alternativ kommst du von Dänemark aus schon in nur ca. 2 h 15 min mit einer Autofähre über die Nordsee nach Norwegen. Für beide Variaten musst du Kosten einplanen. Die Autobahn ist mautpflichtig und das Ticket für die Fähre kostet natürlich auch Geld. Wir haben beide Varianten getestet und herausgefunden, welche die günstigere ist.


MEHR ERFAHREN


Straßenverkehrsregeln in Norwegen

Straßen & Verkehr


Stell dich auf eine entspannte Fahrt ein, denn in Norwegen herrscht wenig Verkehr. Der Asphalt ist in gutem Zustand und es gibt kaum Schlaglöcher. Es gibt einige Autobahnen im Süden, doch hauptsächlich fährst du auf den kurvigen Hauptstraßen durch das Land. Herrausfordernd sind die Serpentinenstraßen, die sich durch die Gebrige schlängeln. Diese sind an einigen Abschnitten sehr eng und verlangen Kozentration und Nerven. Wenn viele Wohnmobile zugleich unterwegs sind, kann es schonmal zu kleinen Staus kommen.


MEHR ERFAHREN


Tankstellen

Tankstellen sind in Norwegen zahlreich vorhanden. Jedoch werden im hohen Norden die Abstände zwischen den einzelnen Tankstellen größer. In den meisten Fällen finden sich Tankautomaten vor, die nur mit einer Kreditkarte bedient werden können. Ein Vorteil der Tankautomaten ist, dass diese meist 24 Stunden geöffnet haben. Die Kraftstoffpreise liegen bei ca. 1,70 EUR pro Liter Benzin & 1,55 EUR pro Liter Diesel. Die Preise sind in abgelegenen Regionen, insbesondere im hohen Norden, deutlich höher.


MEHR ERFAHREN


Mautgebühren

Einige Straßenabschnitte in Norwegen sind mautpflichtig. Dein Fahrzeug wird beim Durchfahren der Mautstation automatisch von Kameras erfasst. Hinweisschilder am Straßenrand zeigen dabei, wie teuer die Nutzung der Straße, Brücke oder Tunnel jeweils ist. Gegen Ende des Jahres erhält der Fahrzeughalter eine Rechnung von der Euro Parking Collection plc. Die Rechnung listet alle erfassten Fahrten und die Kosten detailiert auf. Die Kosten variieren je nachdem wie lange und wie weit du durch Norwegen fährst.


MEHR ERFAHREN


Fähren

Fähren sind ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur von Norwegen. Wenn du Norwegen bereisen willst, musst du dich über das Thema Fähren informieren. Norwegen ist von Meeren umgeben und das Land besteht hauptsächlich aus Fjordlandschaften und Inseln. Viele Straßen enden am Wasser und du musst eine Fähre nutzen. Das Aufkommen auf einigen Fährstrecken ist während der Hauptsaison sehr hoch. Daher solltest du diese weit im vorraus buchen. Andere Fährstrecken wiederum können garnicht im vorraus reserviert werden.


MEHR ERFAHREN


Verkehrsregeln & Bußgelder

Grundsätzlich sind die norwegischen Verkehrsregeln den deutschen recht ähnlich. Du musst dich nicht großartig umgewöhnen, was die Verkehrszeichen angeht. Innerorts sind maximal 50 km/h und außerorts sind maximal 80 km/h zulässig. Es gilt Rechts vor Links. Außerdem gilt Bergauf hat Vorfahrt. Hohe Bußgelder drohen bei Missachtung der ganztägigen Abblendlicht-Pflicht, bei Alkohol am Steuer oder bei überhöhter Geschwindigkeit. Ein Blick auf die Höhe der Bußgelder, zeigt dass man sich an die Regeln halten sollte.


MEHR ERFAHREN


Nationale Touristenstraßen & Rastplätze


Tiere auf der Straße

Vorsicht! Denn Schafe, Elche und Rentiere und andere Tiere laufen über die Straßen.


9 Reiserouten durch Norwegen